Festgehalten :)

Gegenwart:
viele Kartons packen
entrümpeln ohne Ende
unendliche Vorfreude
zu wenig Zeit füreinander, miteinander
Stress
leerer werdene Räume
gelangweilte Kinder
Sonnenschein
dauermüde sein
Termine organisieren
nichts verpassen und vergessen
Kopfschmerzen
Appetitlosigkeit
viele Gedanken
Haare raufen
Erinnerungen speichern

Zukunft:
Heimat
Familie
eigenes Haus
viele Kartons auspacken
Zimmerwände farbig streichen
Ruhe
im Garten sein
einrichten und dekorieren
Zuhause sein
Glück
Neuanfang
neue Schulen
neue Arbeitsstelle
Zeit
Zähne zusammenbeißen
Lachen
Kinderhaus
Leben
Dankbarkeit

Das Leben hat viele Zeiten…jetzt kommen die Guten!

Advertisements

Adventsmarkt-Besuch

Nach einer anstrengenden, gehetzten letzten Woche mit Kummer und Tränen, hatte der Held gestern die fantastische Idee zu einem der schönsten Weihnachtsmärkte Bayern’s zu fahren…
Also machten wir uns Mittags auf den Weg in den Landkreis Altötting, um den Markt auf Schloss Tüßling zu besuchen.

Ich war (und bin es immernoch) begeistert….wirklich wunderschön war es dort!

markt0

Das Schloss sieht einfach traumhaft aus….ich liebe ohnehin Schlösser und Burgen!

markt1

markt2

markt4

Zwischen diesen ganzen Engeln, stand Sterntaler und obwohl sie die einzige Figur war und ich mir die Engel gar nicht angeschaut habe, habe ich sie aus dem Augenwinkel bemerkt und natürlich gekauft…schade, dass es keine Zweite mehr gab ♥

markt5

Väterchen Frost haben wir auch angetroffen und er hatte für die Mädels sogar Schokolade dabei…als er schon weiterziehen wollte, hat die Motti ihm noch gesagt, er soll nicht traurig sein, dass die Pia Apfelina nicht DANKE gesagt hat, denn sie spräche ja nur Englisch – hahahaha, meine Motti ist einfach die Beste :)

markt6

markt7

In der großen Scheune standen elf leere Silos, welche von innen weihnachtlich geschmückt waren (jedes in einer anderen Farbe) und durch die man durchgehen konnte…

markt8

Sterne….überall Sterne ✰

markt9

Oben in der Scheune ging es dann weiter mit diversen Verkäufern…unter anderem einen Stand mit wunderschönen Willow Tree Figuren…hach, die sind so schön, dass man sich kaum entscheiden kann! Leider darf ich noch keine Figur mein Eigen nennen…aber irgendwann bestimmt.

markt10

markt11

Suchbild: Die Motti und Laura beim Puppenspiel „Aneike und das verschwundene Licht„.

markt12

Nach dem Puppenspiel, wurde es dann allmählich dunkel…Musik durfte auch nicht fehlen.
Ja, ich gebe zu: Ich mag sowas wirklich gern.

markt13

markt14

markt16

Zum Abschluss gab es dann noch eine ganz zauberhafte Weihnachtslasershow an der Außenwand des Schlosses…leider wollte der Bub nicht, dass wir sie in Ruhe anschauen (der Hunger war groß)…aber es war auch so ein rundum gelungener Nachmittag, welcher dem Kopf eine Auszeit verschafft hat.

markt15

Weihnachten naht…